ERWACHSENENTHERAPIE

Die Therapie neurologischer Patienten stellt eine weitere Kernkompetenz meiner Praxis dar.

APHASIETHERAPIE

Eine der häufigsten Ursachen, die eine logopädische Therapie erforderlich machen, sind Schlaganfälle. Ein Großteil der Betroffenen leidet unter dem "Verlust" der Sprache, der sich auf eine oder mehrere Modalitäten auswirken kann. Einschränkungen im Verstehen oder Produzieren von Sprache bzw. das Lesen und Schreiben therapieren wir, dank fundiertem Wissen und Erfahrung, individuell und mit viel Feingefühl.

LOGOPÄDIE BEI DEMENZEN

Bei vielen Demenzformen können durch eine individuell angepasste logopädische Therapie Hirnleistungsfunktionen (länger) erhalten und somit der Abbau von (Alltags-) Kompetenzen verlangsamt werden. Auch hier liegt durch verschiedenste Qualifikationen ein weiterer Schwerpunkt der Praxis.

BEHANDLUNG BEI CHRONISCH PROGREDIENTEN ERKRANKUNGEN

Die logopädische Therapie umfasst eine Reihe von Übungsbereichen, aus denen für jeden Patienten individuell die Übungen ausgewählt werden müssen, die ihm helfen Mundfunktionen (auch Schlucken) und das Sprechen optimal zu erhalten.

Von zentraler Bedeutung ist dies insbesondere für Patienten mit Morbus Parkinson, ALS und Multipler Sklerose.

Durch zahlreiche Weiterbildungen und viel Erfahrung mit den genannten Erkrankungen liegt hier einer unserer therapeutischen Schwerpunkte.

 

©2020 Praxis für Logopädie Astrid Röhr. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now